By:
Categories: Allgemein

Die Mädchen der JSG Engers/Kruft konnten sich in einem starken Feld gut behaupten. Insgesamt gingen sieben Mannschaften aus ganz unterschiedlichen Regionen an den Start, wobei man nur den Tabellennachbarn aus der Rheinlandliga, die HSG Kastellaun-Simmern kannte. Gespielt wurde in zwei Gruppen, die jeweils ersten beiden jederGruppe spielten dann gegeneinander um den Einzug in das Finale.

Das Turnier des Ausrichters TUS Holzheim bei Limburg begann planmäßig 11.30 Uhr. Bei Temperaturen von über 30Grad und sengender Sonne wurde das erste Spiel gegen denTV Biefang (Nähe Oberhausen) angepfiffen. Hier gelang den Mädchen von Trainergespann Karl-Heinz Kater und Marion Blettenberg trotz des ungewohnten Spiels auf Rasen direkt ein Auftaktsieg mit 4 – 3. Das nächste Spiel gegen die HSG Kastellaun-Simmern wurde dann doch deutlich mit 6 – 11 verloren. Das letzte Vorrundenspiel gegen eine weitere Mannschaft des TV Biefang konnten die Mädchen der JSG dann wieder mit 6 – 5 für sich entscheiden.

Im Spiel um Platz eins ihrer Gruppe und somit um den Einzug ins Finale traf die JSG Engers/Kruft dann wieder auf die HSG Kastellaun-Simmern. Die Mädchen rissen sich aber trotz der großen Hitze noch einmal zusammen. Nachdem man das Vorrundenspiel verloren hatte, wollte man hier unbedingt gewinnen. Nach einem Spiel auf Augenhöhe gelang es der JSG dank einer guten Abwehr und einer guten Leistung der Torfrau, mit einem Tor Unterschied 5 – 4 zu gewinnen und damit ins Finale einzuziehen.

Das Finale bestritten dann die JSG und die KSG Bieber (Nähe Gießen). In diesem Spiel verließen aber die JSG rasch die Kräfte. Nach einem langen Turniertag bei hohen Temperaturen, dem ungewohnten Spiel auf Rasen und stechender Sonne wollte einfach nichts mehr gelingen. So verlor man dann auch knapp mit 4 – 3.

Mannschaft und Trainergespann waren dennoch zufrieden mit der Leistung. Bis auf das Endspiel zeigten die Mädchen eine ansprechende Leistung. Das Turnier des TUS Holzheim hat man sicherlich nicht um letzten Mal besucht, auch dank der sehr guten Organisation und des gesamten Umfelds.

Als nächstes spielt die A-Jugend der JSG Engers/Kruft am 16.06.2018 beim HVR-Cup in Puderbach.

Es spielten:

Bekki Schmitz (Tor), Jana Wagner, Anna-Maria Müller, Anna-Lena Rösen, Iris Kahl, Aline Kopp, Leonie Koch, Sophie Jantzen, Laetizia Prevost,