By:
Categories: Allgemein

Am vergangen Samstag spielte die Erste Damenmannschaft auswärts gegen SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam. Am Anfang konnten die Damen vom Wasserturm sehr gut mithalten. Nach 15 Minuten stand es 9:9. Alles schien möglich. Super Abwehr Leistung vom gesamten Team und tolle Paraden vom Alex Irmgartz im Tor. Die Heimmannschaft wurde langsam nervös. Birgit Preußens traf gleich 5 mal in der ersten Hälfte. Die ein oder andere strittige Schiedsrichterentscheidung brachte die Gastgeber aber wieder nach vorne. Der TVE kämpfte sich immer wieder ran, ließ aber im weiteren Verlauf des Spieles zu viele Fehler zu. Es gelang der Ersten Mannschaft leider nicht den Druck nach vorne weiter zu erhöhen. Die gegnerische Abwehr stand jetzt sehr gut und die Torhüterin hielt viele Torwürfe. Viele technische Fehler auch aufgrund des Harzspiels verunsicherten die Mädels laut Trainerin Heike Stanowski sehr und man konnte nicht mehr an die gute Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Engers verliert mit 30:19 (14:12) und liegt weiterhin abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Das nächste Spiel findet am 09.03. um 18:00 Uhr in Waldsee statt.

Spielbericht RPS findet ihr hier.