By:
Categories: Allgemein

Am Sonntag stand das letzte Hinrundenspiel gegen den Tabellendritten die JSG Unterer Westerwald ll an.
Engers startete mit viel Tempo ins Spiel und führte nach 5 Minuten mit 4:0. Die Engerser Abwehr stand souverän und ließ den Gegner kaum Möglichkeiten einen Torwurf zu erzielen. Auch eine bärenstarke Charlotte Meyer im Tor der Engerser hielt viele Würfe. So gingen die Mädels vom Wasserturm mit einer 8:3 Führung in die Pause.
In der zweiten Halbzeit spielte Engers souverän weiter, scheiterte leider öfters an der gegnerischen Torhüterin oder den Pfosten. Das änderte aber nichts. Zum Schluss der Partie hieß es verdient 14:8 für das Team von Trainergespann Mirjam Keuler, Sascha Deurer und Dirk Kaul.
Das nächste Spiel bestreitet die weibliche D Jugend am Samstag, den 25.1. gegen die TuS Weibern AK um 13:30 in heimischer Halle.