By:
Categories: Allgemein

Überraschend schnell wurde der TV Engers in der Trainerfrage fündig. Ab dem 1. 12. übernimmt Heike Stanowski das Ruder bei den TVE Handballerinnen.

Die 42 jährige studierte Sportwissenschaftlerin ist in der Handballszene beileibe kein unbeschriebenes Blatt. Die gebürtige Berlinerin spielte in ihrer aktiven Zeit in der 2. Bundesliga u. a. beim TSC Berlin, Tasmania Berlin und beim TuS Weibern.

Als Trainerin wirkte sie einige Jahre beim HSV Rhein-Nette, ehe sie 2008 bei Fortuna Düsseldorf anheuerte. 2011/12 gelang ihr der Aufstieg in die Oberliga und 2013/14 und 2014/15 führte sie ihre Mannschaft jeweils zur Niederrheinmeisterschaft.

Debüt gegen Trier

Zum Debüt von Heike Stanowski erwartet der TV Engers am Samstag, 6. 12. den Tabellenletzten, die DJK MIC Trier II. Der Tabellenplatz darf allerdings nicht täuschen, weiß man doch nie mit welcher Mannschaft die kleinen Miezen jeweils auflaufen werden.

Beim TVE sind voraussichtlich wieder alle an Bord und man darf gespannt sein, wie das erste Spiel unter der neuen Trainerin ausgehen wird.

Anpfiff in der Engerser Sporthalle ist um 18.00 Uhr.

Heike Stanowski 1

Ab dem 1. 12. neue Trainerin beim TV Engers:

Heike Stanowski