By:
Categories: Allgemein

JSG Betzdorf/Wissen (aK) – TV Engers 4 : 27 (3 : 12) 

In Ihrem dritten Saisonspiel in der Bezirksliga Rhein/Westerwald stand für die D-Jugend des TV Engers am letzten Oktobersonntag erneut eine weite Fahrt in den farbenprächtigen Westerwald an. Gastgeber war diesmal mit der JSG Betzdorf/Wissen eine Mannschaft, die außer Konkurrenz am Spielbetrieb teilnimmt.

Alle 14 Spielerinnen des Kaders standen Peter Kinzer, der für seine fast zur gleichen Zeit im Dress der ersten Mannschaft aktiven Tochter Anne in dieser Partie das Coaching des Teams übernahm, zur Verfügung.

Von Beginn an waren die Engerserinnen, die von zahlreichen Fans unterstützt wurden, den Einheimischen in dieser Partie deutlich überlegen. Mit konzentrierter Abwehrarbeit wurden viele Bälle abgefangen und insbesondere über Marie Simon, Dunya Mohebzada und Maya Kohlenbeck schnelle Gegenangriffe gelaufen und erfolgreich abgeschlossen. Auch Anspiele an den Kreis und über die Außenpositionen führten zu Toren. Coach Kinzer wechselte reihum durch und brachte alle Spielerinnen zum Einsatz. Erst beim Stand von 10:0 gelang den Mädels aus dem Westerwald der erste Gegentreffer. Zur Pause führte der TV Engers mit 12:3 Toren.

Auch im zweiten Durchgang setzte sich die Dominanz der Mädels vom Wasserturm fort. Wieder erzielte man bis zum Zwischenstand von 22:3 zehn Tore, ehe die JSG Betzdorf-Wissen ihren vierten und auch letzten Treffer in der doch einseitigen Begegnung markieren konnte. Sinah Hammes, in der zweiten Halbzeit im Tor eingesetzt, zeigte einige schöne Paraden. Engers legte noch einige Tore nach, so dass das Endergebnis 27 : 4 lautete. Nach Abpfiff der Partie zeigte sich Peter Kinzer mit der geschlossenen Leistung der gesamten Mannschaft sehr zufrieden.

Für den TV Engers spielten: Marlene Seebach (TW), Leonie Kannengießer (3), Maya Kohlenbeck (4), Marie Simon (8), Dunya Mohebzada (6), Hannah Mauer, Lena Frische, Anna Simon (3), Lisa Schmidt (2), Emilia Kublik, Kati Sibus, Lorena Bandoch (1), Sinah Hammes (TW) und Sophia Ganzert.

mannschaftsfoto-gg-betzdorf

Nach dem Sieg bei der JSG Betzdorf/Wissen:

Hinten v.l.: Hannah Mauer, Sinah Hammes, Lorena Bandoch, Marlene Seebach, Sophia Ganzert, Marie Simon, Kati Sibus, Coach Peter Kinzer, Emilia Kublik, Lisa Schmidt

Vorne: Leonie Kannengießer, Dunya Mohebzada, Maya Kohlenbeck, Anna Simon, Lena Frische

marie-simon

(2) Marie Simon bei einem ihrer 8 Tore