By:
Categories: Allgemein

Beide Mannschaften wurden mittlerweile fast ausschließlich nach Jahrgängen getrennt!

Der ältere Jahrgang steht kurz vor der Meisterschaft in der Spielrunde, die jüngeren des TV Engers haben sich in den letzten Spielen sehr gut weiterentwickelt.

E2-Jugend

3 Spiele! innerhalb einer Woche waren für die E2 nach 8-wöchiger Spielpause auszutragen!

Entsprechend nervös begann man zuhause gegen den etwa gleichstarken Gegner aus Weibern und musste sich am Ende mit 5 – 10 geschlagen geben.

Unter der Woche ging dann die Reise zum SV Untermosel (aK), die 4 Spielerinnen in ihren Reihen haben, die schon D-Jugend spielen könnten. Die Mädchen unterlagen zwar deutlich mit 30 – 5, zeigten aber jederzeit 100 % Einsatz und erkämpften sich manchen Ball gegen die körperlich überlegene Mannschaft von der Mosel.

Das 3. Spiel wurde dann zuhause gegen den GW Mendig gemacht, das Hinspiel in Mendig ging noch mit 34 – 4 in der Voreifel aus!

Doch die Mädels vom Wasserturm hatten nun endlich wieder ins richtige Spiel zurück gefunden.

Sie zeigten, wozu sie eigentlich schon gut fähig sind: keinen Ball aufgeben, den freien Mitspieler finden und vor allem Tore erzielen!

Auch wenn dieses Spiel ebenfalls verloren ging (8 – 22), waren die Trainer mit dem Einsatz aller Mädchen sehr zufrieden.

Hier wächst eine tolle neue Mannschaft zusammen, mit denen für die neue Saison 2017-18 schon geplant werden darf.

In der E2 spielen: Shabnam Mohebzada, Maja Focke, Charlotte Meyer, Johanna Spieß, Melissa Keberle, Julia Bilmann, Emilie Harder, Sugra Ayhan, Narin Yalmizer, Lea Schwarzer, Theresa Kublik,

E1-Jugend

Die E1 steht vor der Meisterschaft in der Spielrunde!

Am vergangenen Wochenende hatten mit dem SV Untermosel (aK) zu Gast.

Die E1 zeigte gegen den körperlich überlegenen Gegner sehr gute Einzelaktionen sowie tollem Zusammenspiel untereinander, eins ihrer besten Spiele bisher!

Olivia Seebach im Engerser Tor wusste zu dem manch klare Torchance bestens zu verhindern! 

Es stehen nun noch 3 Spiele für die E1-Jugend des TV Engers an um die Saison als Meister zu beenden!

Unter anderem das Spitzenspiel in Bad Ems am kommenden Sonntag 02. April 13.30 Uhr !

Die Bad Emser spielen außer Konkurrenz, da sie, wie einige andere Mannschaften in der Spielrunde auch, ein paar ältere Mädchen, die schon D-Jugend spielen könnten, einsetzen. Das Hinspiel in Engers war dennoch auf Augenhöhe und Engers konnte dies mit 18 – 13 für sich entscheiden! 

  • In der E1 spielen: Olivia Seebach, Mia Keuler, Meike Wernecke, Lisa Skopek, Alessia Tataranni, Antonia Bösl, Mayra Schuchmann, Elisa Maxein, Annika Roesch,

 

Julia Bilmann setzt sich durch