By:
Categories: E-Jugend

Die weibliche E Jugend des TV Engers absolvierte am vergangenen Sonntag ihr erstes Heimspiel gegen die außer Konkurrenz spielende JSG Hamm/Altenkirchen.

Zu Beginn schienen die Mädchen des TVE noch etwas nervös. In der ersten Halbzeit beim Spiel 3 gegen 3 brauchten sie einige Zeit um ins Spiel zu finden. Sie konnten sich zwar einige gute Chancen herausspielen, doch die D Jugendliche im Tor der Gäste wusste dies ein ums andere mal hervorragend zu verhindern.

Aber Engers ließ die Köpfe nicht hängen und versuchte weiter mit Druck auf das gegnerische Tor zu spielen und nach hinten gut zu verteidigen. So gingen sie mit einem Spielstand von 3:9 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel im 6 gegen 6 deutlich schneller. Hamm/Altenkirchen dominierte das Spiel zwar deutlich, aber die Engerser Mädchen kämpften bis zum Schluss und konnten noch einige sehenswerte Treffer erzielen und zeigen was sie im Training gelernt hatten. Am Ende machte sich die körperliche Überlegenheit der außer Konkurenz spielenden Gästemannschaft bemerkbar und sie gewannen verdient mit 8:16.Am Ende gewinnt Hamm/Altenkirchen verdient mit 8:16.


Mona Thewalt, Ella Ferber, Seyma Celik, Isabel Bertram, Liv Mittler (4), Laura Wernecke (1), Rana Celik (1), Charline Petzold, Esma Özer (1), Yenbu Kus (1)