By:
Categories: Allgemein

Tus Weibern – TV Engers II 8 – 22 (5 – 12)

Die E2 fuhr bereits am Samstag mit nur 7 Mädchen in die Eifel zum TuS Weibern. Hier wusste man noch nicht, was die Engerser Mannschaft zu erwarten hatte, denn wie unsere E2, besteht die Weiberner Mannschaft fast ausschließlich aus Mädchen, die in der letzten Saison noch bei den Mini’s am Start waren.

In der 1. Halbzeit war es bis zum 3 – 7 recht ausgeglichen, dann jedoch zeigten die Mädels aus Engers, dass sie hier beide Punkte mitnehmen wollten. So bauten sie bis zur Pause den Vorsprung auf 7 Tore aus. Halbzeitstand 5:12.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zog man immer weiter durch schnelle Balleroberung und Passspiel davon. Maja Focke im Engerser Tor zeigte tolle Paraden und vereitelte so manche Chance vom TuS Weibern; sie ließ nur noch 3 Tore zu!

Den Mädels aus Engers waren mehr als glücklich, konnte man doch den ersten Saisonsieg mit nach Hause nehmen!

Die mitgereisten Eltern feuerten ihre Kinder während des gesamten Spiels an und waren danach sehr Stolz auf ihre „Siegerinnen“. Denn man gewann hochverdient mit 8:22 in der Eifel!

SF Puderbach (aK) – TV Engers I 6 – 24 (4 – 11)

Die E1 musste am frühen Sonntag morgen (10 Uhr Anpfiff) nach Puderbach anreisen.

Diese frühe Zeit war den Mädchen aus Engers nicht anzumerken und so starteten man einen 0- 5 Lauf, ehe Puderbach das erste Tor erzielte. Bei der E1 war das Spiel bis zur Halbzeit schon entschieden und man führte 11 – 4 aus Engerser Sicht. Jörg Simon brauchte in der Pause kaum Kritik üben, denn die Mädchen zeigten, was sie in den letzten Trainingseinheiten geübt hatten und setzten dies auch entsprechend um. Über schnelles Umschalten nach vorne und Ballgewinne, erzielte man immer wieder tolle Tore.

Lisa Skopek (1Halbzeit) und Olivia Seebach (2Halbzeit) zeigten gute Leistungen im Tor und konnten sich auch mit in die Torschützenliste eintragen.

Somit war das Wochenende für beide E-Jugend-Mannschaften erfolgreich und die Trainer können in den Herbstferien auf die weiteren Spiele hinarbeiten.

Die nächsten Spiele stehen am 30. Oktober an:

12.30 Uhr TV Engers II gg SV Untermosel (aK)

14.00 Uhr TV Engers I gg Tus Weibern

Für den TV Engers spielten:

Maja Wilhelm (9), Elisa Maxein (6), Julia Bilmann (2), Maja Focke (Tor), Emilie Harder (2), Johanna Spieß (2), Charlotte Meyer (1), Olivia Seebach (3), Annika Rösch (2), Antonia Bösl (6), Maike Wernecke (8), Lisa Skopek (1), Alessia Tataranni (2), Mia Keuler (2)

foto-e2 foto-e1