By:
Categories: D-Jugend

Am Sonntag fand das erste Heimspiel der weiblichen D-Jugend gegen GW Mendig statt. Maike Wernecke brachte Engers mit 1:0 in Führung. Nach 8 Minuten stand es lediglich 3:1 für den TV Engers. Beide Mannschaften tasteten sich sehr Verhalten ab, so dass Engers mit 5:3 in die Halbzeit ging.
In der zweiten Halbzeit kam der Weckruf. Engers, aber auch Mendig agierten jetzt schneller. Mendig kam in der 23 Minute auf 8:7 an den TV Engers ran. Die starke Abwehr der Engerserinnen verhinderte oftmals Mendig Chancen zum Zug zum Tor und baute seine Führung auf 14:9 aus. Mendig nahm eine Auszeit und kam durch clevere Positionswechsel jetzt öfter zum Abschluss und verkürzten auf 14:12. Olivia Seebach parierte einige schöne Würfe, sodass Engers mit 15:13 das Spiel letztendlich gewinnen konnte.


Es spielten:
Maike Wernecke (9), Mia Keuler (2), Alessia Tatarani (1), Emilie Harder (1), Josie Kaul (1), Theresa Kublik, Lea Schwarzer, Lisa Skopek (1), Narin Yilmazer, Julia Bielmann, Johanna Spieß, Leni Pörzgen, Olivia Seebach & Charlotte Meyer( beide Tor)