By:
Categories: Allgemein, Minis

Mini’s

Es ist schon ein Gewusel hoch drei, wenn freitags nachmittags bis zu 30 Kinder aufgeregt darauf warten, dass ihr Training endlich losgeht.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass wir uns die Übungsstunden inzwischen zu dritt aufteilen. Neben mir, Derya Akbulut, sind auch meine Mannschaftskolleginnen Marie Grosser und Leni Thiel bei den Minis aktiv. Das hat natürlich den Vorteil, die 4-9 jährigen „Zwerge“ sehr individuell, ihrem Alter gerecht zu fördern. Hiermit befinden wir uns auch auf einer Linie mit dem Verein, werden doch schon bei den jüngsten oft die Weichen für die Zukunft gestellt.

Unser größtes Ziel ist es den Kid’s den Spaß am Handball zu zeigen und ihnen dabei die grundlegenden Dinge wie Werfen, Fangen und Prellen beizubringen.

Der Erfolg gibt uns Recht. Fast jede Woche kommen junge, interessierte Mädchen neu zum Training. Natürlich bleiben andere dafür auch wieder weg. Ganz normal in diesem Alter. Wir nehmen jeden Neuling herzlich auf und auf Grund unserer Möglichkeiten wird kein Kind in unserer Truppe ausgeschlossen.

Recht stolz sind wir auch immer dann, wenn wir sehen, dass die Mädels die die Mini’s in Richtung E-Jugend verlassen, damit keine Probleme haben und bei den Älteren sehr schnell integriert sind. Ein Zeichen dafür, dass sie doch einiges gelernt haben.

Highlights einer Saison sind immer die Spielfeste, die speziell für Mini’s von verschiedenen Vereinen angeboten werden. Da geht es dann mit vollem Ehrgeiz hin und alle sind bemüht zu zeigen, was sie inzwischen alles gelernt haben.

Wenn jetzt euer Interesse am Handball beim TV Engers geweckt ist, kommt einfach mal zum Training in die Engerser Sporthalle.

Wir trainieren jeden Freitag von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Wir freuen uns auf euer Kommen

Euer Trainerteam

Derya, Marie und Leni