By:
Categories: D-Jugend

TV Engers – JSG Hamm/Altenkirchen I 10 – 13 (3 – 6)

Die weibliche D-Jugend TV Engers hat ihr Auftaktspiel zuhause knapp gegen die JSG Hamm/Altenkirchen verloren, dem Vierten der Rheinland-Meisterschaft der vergangenen Saison, dabei dem Gegner aber einen tollen Kampf geboten.

In der ersten Halbzeit dominierten zunächst die Mädchen von Trainerin Anne Kinzer und konnten mit 2 – 1 in Führung gehen. Die Abwehrleistung war sehr gut und die Gegnerinnen konnten kaum an den Engerser Kreis kommen. Mitte der ersten Hälfte ließ dann aber die Konzentration nach und die JSG konnte bis zur Pause mit drei Toren davon ziehen.

Nach der Pause konnte der TV Engers dann aber schnell wieder ausgleichen. Bis zum 8 – 8 blieb dann die Partie auch offen. Dann brachten die Gegnerinnen aber schnelle drei Tore im Engerser Kasten unter und konnten diesen Vorsprung auch bis zum Schlusspfiff halten.

Trotz der knappen Niederlage war die Engerser Trainerin zufrieden mit der Leistung ihrer Mädchen, die bis zum Schluss prima kämpften und versuchten, das Spiel noch zu drehen. Das lässt auf eine schöne Saison hoffen.

Als nächstes spielt der TVE am Sonntag, 12.10.2014 zuhause gegen die Tus aus Weibern.

Anpfiff ist um 12.45 Uhr.

Für den TV Engers spielten:

Rebekka Schmitz, Katharin Utsch, Leonie Koch, Anne-Lena Rösen, Iris Kahl, Darya Mohebzada,

Jana Wagner (8/2), Alina Schneider, Luca Grunwald (2), Fabienne Kurz, Laura Schuchmann, Victoria Gräve