By:
Categories: D-Jugend

Am heutigen Sonntag, den 3.2. spielte die weibliche D Jugend auswärts gegen die JSG Welling / Bassenheim. Welling startete direkt mit Tempo in die Begegnung und legte eine 2:0 Führung vor.  Dies war auch die einzige Führung, die Welling in dieser Partie erzielen konnte. Nach einer frühen Auszeit waren die Engerser Mädels wieder auf Kurs und konterten. Welling hatte es nun schwer durch die gutstehende Engerser Abwehr zu kommen, so stand es nach 15 Minuten 10:4 für den TV Engers. Schnelles und passgenaues Zuspiel führten zu einer 13:4 Führung zur Halbzeit.

Die 2. Halbzeit startete genauso Temporeich. Lea Schwarzer überzeugte heute mit einem  aggressiven Abwehrverhalten, setzte sich auch im Angriff des öfteren durch, wurde aber heute leider im Abschluss nicht dafür belohnt. Mitte der zweiten Halbzeit ließen die Engerser Spielerinnen im Angriff nach. Zu viele ungenaue Würfe, Pfostentreffer und auch gute Paraden der Wellinger Torfrau führten zu einer schlechten Chancenverwertung. Zwar verkürzten die Wellinger Spielerinnen den Spielstand, hatten aber nie die Chance an Engers vorbeizuziehen. So stand es verdient 27:19 zum Endstand der Partie für den TVE.

Das nächste Spiel bestreiten die Mädels vom Wasserturm am 10.2. um 13:15 in Weibern.