By:
Categories: D-Jugend

Am Sonntag, den 22.09.2019, fand das erste Spiel der Saison 2019/2020 für die weibliche D Jugend des TV Engers in der Bezirksliga Rhein/ Westerwald statt.Gespielt wurde gegen die außer Konkurrenz spielende Mannschaft aus Weibern. Engers startete gut in die Partie und legte durch Tore von Lea Schwarzer, Mia Keuler und Josie Kaul eine von 4:2 Führung vor.  Schöne Passkombinationen, Einläufe von außen oder das Spiel eins gegen eins gelangen in der ersten Hälfte gut. Insbesondere Charlotte Meyer konnte durch einige schöne Paraden, dass ein oder andere gegnerische Tor vereiteln, so dass es verdient zur Halbzeit 13:6 für den TV Engers stand. In der zweiten Halbzeit verschliefen die Engerser Mädels den Anfang. Zu viele Fehler in der Abwehr und unnötige Ballverluste, sowie Fehlpässe, ließen die gegnerische Mannschaft auf Schlagdistanz (14:12) herankommen. Trainerin Mirjam Keuler nahm die nötige Auszeit und brachte mit einer klaren Ansage die Mädels wieder auf Kurs. Engers setzte sich wieder deutlich ab, so dass die jüngeren Spielerinnen das Ruder übernahmen und es zum Schluß verdient 22:15 für die Mädels vom Wasserturm ausging.
Das nächste Spiel findet am Samstag, den 19.10.2019 um 13:30 Uhr in heimischer Halle gegen die GW Mendig statt.