By:
Categories: Erste Mannschaft

Zum ersten Saisonspiel geht es für den TV Engers zum Vizemeister der Vorsaison, der HSG Hunsrück.

In der Hirtenfeldhalle erwarten die Engerserinnen eine Mannschaft, die von allen Positionen Torgefahr ausstrahlt und ein hohes Tempo geht. Mit einer aggressiven Abwehr will der TVE möglichst lange dagegenhalten, um das Spiel spannend zu gestalten.

Das abschließende Turnier der Vorbereitung in Trier hat gezeigt, dass sich die Spielerinnen aus Engers nicht verstecken müssen.

Die Damen vom Wasserturm können demnach das erste Spiel in der Oberliga befreit angehen, da sie nichts zu verlieren haben. Die Favoritenrolle liegt ganz klar auf Seiten des Gastgebers.

Dennoch wollen sie nie aufgeben und über die gesamte Spielzeit kämpfen. Dabei sollten sie sich nicht von der lautstarken Kulisse in der Hirtenfeldhalle beeindrucken lassen.