Heimsieg zum Saisonende
By:
Categories: E-Jugend

TV Engers – JSG Hamm/Altenkirchen/Weyerbusch 9 : 7 (5 : 3)

Die E-Jugend des TV Engers beendet heute ihre diesjährige Saison in eigener Halle mit einem knappen aber verdienten Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn aus dem Westerwald.

Die Mädchen von Trainerin Alexandra Irmgartz-Oberländer spielten von Beginn an ein sehr schnelles Spiel und konnten mit drei Toren davon ziehen. Die Gegenspielerinnen fanden auch bis zum Ende der ersten Spielhälfte kein Mittel, um den TV Engers zu stoppen.

In der zweiten Halbzeit wurde es dann richtig spannend, als der Gegner bis auf ein Tor herankommen konnte.

Der TVE kämpfte aber bis zum Schluss, um die Führung nicht abzugeben. Die Freude über diesen wichtigen Sieg war dann auch entsprechend groß.

Einige Mädchen werden nun die Mannschaft verlassen und in die D-Jugend wechseln. Nach der Sommerpause muss dann die Trainerin mit einer neu zusammen gemischten Truppe in die kommende Saison starten. So gab es heute neben der Freude über den Sieg auch ein paar traurige Gesichter zu sehen.

Für den TV Engers spielten:

Rebekka Schmitz (3), Lena Frische, Lena Kramer, Svenja Kirst, Anna Simon, Darya Mohebzada (2), Marie Simon, Esma Celik, Dunja Mohebzada, Leonie Kannegießer (2), Marlene Seebach, Maya Kohlenbeck (1), Olivia Seebach