By:
Categories: Erste Mannschaft

Am 10.04. um 20.00 Uhr kommt es zum Nachholspiel zwischen dem TV Engers und dem HSC Schweich.

Die Schweicherinnen stehen aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Im Hinspiel zeigte Schweich, laut Aussage des Trainers Tobias Quary, ihre bis dahin beste Saisonleistung, auch wenn dieses Spiel mit 16:30 an die Damen des TV Engers ging. Engers will dieses Spiel unter Woche insbesondere als Vorbereitung auf das kommende Spitzenspiel gegen den TuS Bannberscheid am darauffolgenden Sonntag nutzen.

Bannberscheid hat sich auf dem 2. Tabellenplatz festgesetzt und hat lediglich 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Nur in 2 Spielen verließen die Bannberscheiderinnen das Feld als Verlierer.
Beim TV Engers und bei der starken HSG Hunsrück, wo auch die Engerserinnen einen Punkt abgeben mussten. Vor allem in eigener Halle erwies sich Bannberscheid als unangenehmer Gegner und konnte dort bisher eine weiße Weste wahren. Die Damen vom Wasserturm sind also gewarnt, wenn am Sonntag, den 15.04. um 15:00 Uhr in Siershahn das Spitzenspiel angepfiffen wird. Doch sie gehen mindestens genauso motiviert in dieses Duell, denn gewinnt der TV Engers am Sonntag, stehen sie als Meister der Rheinlandliga fest.